Rumbalotte auf das Trockene gesetzt

Nach etlichen Vorbereitungen wurde Rumbalotte am 8.10. vollgetankt, aus dem Wasser genommen und an Land gesetzt. Wir hatten Glück mit dem Wetter; sonning und windstill. Jetzt wird sie noch einmal gründlich gewaschen und vom Salz befreit, dann werden wir mit einigen Reparaturarbeiten und Änderungen beginnen. Auch eine Überraschung fanden wir vor: am Steuerbordpropeller hing der Rest eines Netzes. Unser robe cutter hatte es so zurecht geschnitten, dass wir beim Fahren nichts gemerkt hatten!

Abends Treffen mit Freunden in Bebek am Bosporus.