1. Tag an Land

Mal wieder in einem grossen und breiten Bett geschlafen! Feryals Haushaltsengel Maria macht Frühstück. Am Vormittag einige PC-Arbeiten, nach 1300 dann zum Boot. Wir packen unsere Sachen (einschliesslich 20 Flaschen Wein). Dabei finde ich auch den Grund, warum der Bugstrahler nicht funktionierte ; eine Leitung hatte sich gelöst und konnte also schnell repariert werden. Feryal holt uns dann mit Taxi ab. Am Abend "zu Hause".