Unsere Erlebnisse mit der MY RUMBALOTTE

Seit Dezember 2005 sind wir stolze Besitzer unserer Grand Banks 36. Schon mehrere Jahre hatten wir uns auf Bootsmessen nach etwas ruhigem und "schiffigen" umgesehen, mit dem wir nach der Pensionierung mit viel Zeit auch längere Fahrten unternehmen könnten. Ein Kollege stiess uns auf die GB. Ihm gebührt unser Dank, denn mit diesem Boot kann man sich nur wohlfühlen.

Trotzdem hier auch einige Eindrücke vom Vorgänger der Rumbalotte, Flipper 740 "Eliza".

Tarkoitus oli  pitää nämä sivut sekä suomeksi että saksaksi, mutta se osoittautui liian haastavaksi. Kun laaja kansainvälinen ystäväpiirimme puhuu saksaa, päädyimme tähän yksikieliseen ratkaisuun. Pidämme kuitenkin suomenkielistä tiivistelmää jokaisen matkan kohdalla.

Suomi - Istanbul 2008 
Adrialta Rhônen suistoon 2011

Hollannista Suomeen 2013

Turkki 2009       Kreikka 2010

Ranskan, Belgian ja Hollannin sisävedet 2012


Ab Januar 2008 haben wir nun viel Zeit und werden auf diesen Seiten Buch halten über die Rumbalotte und über unsere Fahrten. Viel Spass beim Stöbern.

So sieht unsere Grobplanung für die nächsten Jahre aus! 2008 ging es von Finnland nach Istanbul....2009 blieben wir in türkischen Gewässern, 2010 fuhren wir von der Südtürkei durch die griechischen Inseln zur italienischen Adria. 2011 wollten wir das westliche Mittelmeer erkunden. Dabei haben wir die Adria mit Venedig, Kroatien, Montenegro und Albanien umrundet. An der Südspitze Italiens entlang zur Nordseite von Sizilien einschliesslich den liparischen Inseln. Dann die italienische Westküste bis Elba, Umrundung von Korsika und Sardinien und schliesslich zur französischen Mittelmeerküste.  2012 sind wir über die Binnengewässer in Frankreich, Belgien und den Niederlanden bis zum Randmeer in Holland gefahren. 2013 geht es zurück nach Finnland mit der angedachten Strecke: holländische Friesland, Wattenmeer, Helgoland, Eider, NOK, Jütland, Skagerrak nach Südnorwegen, Oslo, Göteborg, Göta Kanal, Ålandinseln, Espoo.

Unseren urspruenglichen Plan, an der Atlantikkueste entlang zu fahren, haben wir geaendert. Aufgrund von Gespraechen mit anderen Bootsfahrern sollten wir auch mit unserer Hoehe durch Frankreich hindurch kommen.

... und so sind wir dann gefahren

Mit der Motoryacht durch und um Europa

Jahr von bis Länder Häfen nm km h    Verbrauch
      (netto) Ankerplätze       l/h l/nm
Total     20 516  13924 25788  2086 14,1 2,1
2008   6. Mai 29. Sep 11  85   3393   6284   500 12,7 1,9
2009 12. Mai   1. Oct   1 103    1831   3391   282 15,1 2,3
2010   5. Mai 26. Sep   3  94   2584   4786   363 15,4 2,2
2011   7. Mai 30. Sep   6 101   3166   5863   427 17,4 2,4
2012 14. Mai   4. Sep   3  68   1262   2338   252   9,3 1,9
2013 17. Mai 14. Aug   6  65

  1688

  3126   262 12,8

2,0

        Meer

 10158

  73 %      
        Binnen

  3766

  27 %      


Zurück nach 6 Jahren am 14.8.2013
Zurück nach 6 Jahren am 14.8.2013